Roger Stein

Liedermacher

Flegeljahre

Wolfgang Neuss Salon
Sa. 25. Februar 2017
20:00
Uhr
Normal: 16 €, Ermäßigt: 12 €

Regeln, Revolte und Post-Romantik
Nach drei sehr intensiven Bühnenjahren und vielen berauschenden Konzerten präsentiert Roger Stein sein zweites Soloprogramm „Flegeljahre“.
Mitreissendes Musik-Flegel-Entertainment zwischen Comedysongs, Liedermacherei und 
Post-Romantik. Vordergründig, hintergründig, nebengründig und immer wieder mit ungebremstem Mut für Schönes, für Weiches, für Unscheinbares – energiegeladen und zart zugleich. In verspielter Vielseitigkeit mit Selbstironie und Charme rauscht Roger Stein virtuos und multiinstrumental durch sein zweites Soloprogramm und gibt zeigefingerlos – aber nicht mittelfingerlos! – eine feurige Anleitung für diszipliniertes Revoluzzertum. 

Als Kind steckt in jedem von uns ein kleiner Revoluzzer. Aber wer ist eigentlich daran schuld, dass wir aufhören zu “flegeln“, dass wir eines Tages „nett“ werden und uns den Regeln der Gesellschaft fügen? Und werden wir wirklich „nett“? Warum passen wir uns an? Wäre mehr Flegelei nicht wünschenswert? Und woher rührt unser gesellschaftlicher Gehorsam? Und hat man ein reines Gewissen nur weil man es nicht benutzt?

Musikalisch hat Roger Stein sein Spektrum längst über die Grenzen der klassischen 
Liedermacherei hinaus erweitert. Das Klavier bleibt zwar sein Hauptgestirn, jedoch flankiert von Loopern, Percussion, Rhodes und anderen Klangspielwiesen, auf denen sich der Multiinstrumentalist und Reimakrobat austobt. 
Als  Entertainer mit Wiener Charme enttarnt Stein sprachliche Nebelmaschinen, misst die Oberflächen von Oberflächlichkeiten, lässt Schaumstofflogik schmelzen, wirft Gedichte in den Raum und rechnet mit dem Vielleicht-Kult der Generation Y ab. 
Ein Abend voll Energie, Kraft und Romantik. 

http://www.roger-stein.com/