Von der Unzulänglichkeit - Kompositionen und Improvisationen nach Texten von Brecht

Konzert

Trio Welti-Kupke-Zerbe

Varieté Salon
So. 19. März 2017
19:00
Uhr
Normal: 15 €, Ermäßigt: 12 €

Franziska Welti – Sopran
Jürgen Kupke – Klarinette
Hannes Zerbe – Piano

In dieser Besetzung haben drei Musikerpersönlichkeiten unterschiedlicher musikalischer Herkunft und Erfahrung zusammen gefunden: die Sängerin Franziska Welti – in der Musik vom 16. - 21. Jahrhundert zuhause –, der klassisch studierte und zum Jazz übergelaufene Jürgen Kupke und der Komponist und Jazzpianist Hannes Zerbe. Kupke und Zerbe spielen seit über 20 Jahren im Duo.

Sie alle verbindet die Wertschätzung für Bertolt Brecht und der respektvolle und kreative Umgang mit den Vertonungen von Eisler und Weill. Improvisatorische Elemente durchziehen blitzend und blinzelnd das Programm.

www.franziskawelti.ch
www.juergenkupke.de
www.hanneszerbe.de