Mobiler Adventskalender in Tempelhof

Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten?

Das fragt man sich wohl, wenn man mitten im Jahr Infos zum Thema Advent sieht.
Nicht mehr lange und die ersten Schokonikoläuse sind in den Läden - ist jetzt auch schon ein Adventsmobil unterwegs?
Sagen wir mal so, es weihnachtet noch nicht, doch große Aktionen werfen auch große Schatten voraus ...
In diesem Jahr gibt es in Tempelhof eine einzigartige Aktion in der Adventszeit.
Der „Mobile Adventskalender“ macht jeden Tag vor einem ihrer Lieblingsorte Station und lädt Sie ein, die Adventszeit in ihrem Kiez miteinander zu entdecken. Bei mehr als 30 Grad Hitze hat sich der Veranstalter, die Freie evangelische Gemeinde Berlin-Tempelhof, gemeinsam mit Unternehmer*innen, Gewerbetreibenden, Ladeninhaber*innen, Organisationen und anderen Kirchen überlegt, wie und wo Begegnung im Advent möglich ist. 24 Gastgeber*innen laden Sie ein, die Adventszeit neu zu entdecken und das Miteinander zu gestalten. Der Adventskalender, den wir planen, ist ein ganz besonderer. Er ist gewissermaßen lebendig. Er besteht aus Menschen, die sich jeden Tag im Advent vor einem anderen (Schau-) Fenster in Tempelhof treffen. An jedem Tag im Advent wird es ab 17:00 Uhr ein zweistündiges Programm geben, Musik, das Öffnen des Kalendertürchens und verschiedene Highlights, wie Plätzchenprämierung, Schuhkartonüberraschungen und andere Aktionen der verschiedenen Partner.

Am Dienstag, 11. Dezember 2018 in der ufaFabrik.

http://www.mobileradventskalender.de/