Das Internationale Kulturcentrum ufaFabrik sucht zum 1.2.2022 eine/n Systemadministrator*in (w/m/d).

Das Internationale Kulturcentrum ufaFabrik sucht zum 1.2.2022 eine/n
Systemadministrator*in (w/m/d).

Aufgabenfeld ist die Steuerung, Planung und praktische Umsetzung von Digitalisierungsprozessen im Rahmen des Digitalen Wandels.
Insbesondere werden die folgenden Bereiche im Mittelpunkt der Arbeit stehen
1. Digitalisierung von Verwaltungsprozessen
2. Digitalisierung von Produktionen / Entwicklung digitaler Veranstaltungsformate
3. Maßnahmen zur Gewährung der IT Sicherheit im Betrieb
4. IT Coaching, Maßnahmen zur Erweiterung der digitalen Kompetenzen sowie IT Sicherheitsschulungen für die Beschäftigten

Was Sie mitbringen sollten
- Einen berufsqualifizierenden Abschluss im Bereich der Informatik und oder mehrjährige Berufserfahrung mit vergleichbarer Qualifikation
- Kenntnisse gängiger Software im Bereich Verwaltung wie der Microsoft Office Anwendungen, von Vorteil sind Kenntnisse im Bereich von Buchhaltungssoftware
- Kenntnisse in der Einrichtung und Betreuung von IT Netzwerken
- sehr gute Kenntnisse in Wort und Schrift der Sprachen Deutsch und Englisch

Was wir bieten:
- Mitarbeit in einem engagierten und vielfältigen Team und spannenden Kulturprojekten
- Arbeitsumfang: Teilzeit 20h/ Woche, flexible Einteilung in Absprache mit der Geschäftsführung generell möglich
- Gehalt: Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder TV-L die Stelle ist eingruppiert in die Gehaltsgruppe E11
- Befristung: Die Stelle ist an die Finanzierung aus dem Programm Berliner Senats „Digitaler Wandel und Resilienz Dispatcher, Kapitel 0810/68569“ gebunden. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2024 befristet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 07.01.2022 an bewerbung.kultur@ufafabrik.de