Jue. 25. Julio 2024

News

Essen im "Rudi & Rosa"

Neue Öffnungszeiten!

Ab sofort ist Montag Ruhetag!

Unsere Küche hat geöffnet von Di-Do und So bis 21.00 Uhr, Fr-Sa bis 22.00 Uhr.

Von Montag bis Freitag ab 11.30 Uhr gibt es einen Mittagstisch mit jeweils einem vegetarischen und einem Fleisch/Fischgericht nach abwechslungsreichen Rezepten. (Außer vom 18.7. - 6.8.24)
Da gilt die ganz normale Speisekarte.

Montags bis Freitags von 10 - 12 Uhr gibt's Frühstück, am Samstag von 10 - 14 Uhr.

Am Sonntag wird es gemütlich beim Brunch am Buffet von 10 - 14:30 Uhr.

Charlie - Claus Richter ist nicht mehr auf dieser Welt

Die meisten kennen Claus Richter als den modernen Charlie Chaplin, der mit den Kindern auf der Bühne Späße machte. Doch Claus war noch sehr viel mehr.

In den Anfängen der ufaFabrik reiste er aus Trier nach Berlin, weil er dabei sein wollte. Er packte überall mit an, wo es nötig war. Er renovierte, baute und wirkte kräftig mit im Gemeinschaftsleben.

Fahrradroute Industriekultur

Berlin entdecken mit dem Fahrrad: Wir empfehlen die Route durch "Eisenbahn und Landebahn" mit einem Stopp im Sommergarten unseres Café Restaurants Rudi & Rosa!

Weitere Infos und Streckenbeschreibung unter diesem Link .

 

Die JUGENDKULTURKARTE Berlin: Heute geht’s los!

Alle Berliner*innen zwischen 18 und 23 Jahren können sich ab heute, 1. Februar 2023, nach einer Online-Registrierung auf www.jugendkulturkarte.berlin ihre JUGENDKULTURKARTE in einer von über 40 Bibliotheken abholen. Damit steht ihnen ein Guthaben von 50 Euro zur Verfügung, das sie bis zum 30. April 2023 bei vielen Berliner Kulturorten einlösen können.

Kickoff des Rebuilding to Last Projekts am 19.-20. Januar in der ufaFabrik

Wir freuen uns den Kickoff des Rebuilding to Last Projekts, unter Leitung von

Trans Europe Halles (TEH Netzwerk) am 19.-20. Januar in der ufaFabrik zu verkünden. Die Vision des Projekts ist es, Kulturzentren europaweit - und darüber hinaus - umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten, mit dem Schwerpunkt auf architektonischen und baulichen Maßnahmen.

Zur Veranstaltung wird es einen live-stream geben unter:

Kulturgenuss verschenken!

Auch im neuen Jahr! Verschenken Sie Eintrittskarten für ein Kulturerlebnis in der nahen Zukunft! Das erfreut die Beschenkten, die Künstlerinnen und Künstler, und wir freuen uns auch - eine klassische Win-Win-Win Situation! Einfach in die Programmvorschau gucken, etwas aussuchen und kaufen. Wenn Sie zum Kartenvorverkauf direkt ins Infobüro der ufaFabrik kommen, dann sparen Sie auch noch Vorverkaufsgebühren.

Das VVK Büro ist von Montag bis Samstags von 10 - 19 Uhr geöffnet. Tel.: 030755030

Lust auf Veränderung?

Deine Chance auf eine neue Tätigkeit! Bewirb dich auf die Stellen, die aktuell in der ufafabrik neu vergeben werden! Wir bieten ein attraktives, kommunikatives Umfeld und eine Tätigkeit in einem ökologisch und kulturell ausgerichtetem Rahmen.

Bewerbungen mit präziser Angabe zum gewünschten Tätigkeitsfeld können gesendet werden an: info@ufafabrik.de

 

Vorsicht beim Kartenkauf über Viagogo

Tickets für Veranstaltungen in der ufaFabrik bitte direkt kaufen bei uns oder reservix, oder anderen seriösen Anbietern. Wir haben niemanden auf der Ticketbörse Viagogo autorisiert, Kartenkontingente für Veranstaltungen, die bei uns stattfinden, zu verkaufen.

Unser Gästehaus sucht Reinigungskraft

Unser Gästehaus sucht ab sofort eine/n zuverlässige/n Mitarbeitern/in als Reinigungskraft
auf 450,00 euro Basis.

gaestehaus@ufafabrik.de oder 755 03-170 (AB)

Einmonatige Residenz im Centre d’Art i Natura in Katalonien für Berliner Künstler*in

Das Centre d’Art i Natura (CAN) und die ufaFabrik in Berlin-Tempelhof starten ein gegenseitiges
Residenz-Austauschprogramm für Künstler*innen aus prinzipiell allen Bereichen der darstellenden und bildenden Kunst sowie Musik und Literatur.
Für einen einmonatigen Aufenthalt (Ende September bis Ende Oktober 2021) wird ein Apartment
sowie ein Atelier im CAN zur Verfügung gestellt. Die Anreise muss von den Künstler*innen selber
organisiert werden.
Das Centre d‘Art i Natura liegt in Farrera, einem malerischen klein Dorf (rund 25 Einwohner)

Páginas