Aufsicht auf das Gelände

Die ökologische Kulturoase

 

Liebe Freunde der ufaFabrik,

Dem Statement unseres europäischen Kulturnetzwerks Trans Europe Halles zur aktuellen Situation in der Ukraine schließen wir uns an:

In solidarity with Ukraine

Kulturprogramm:
Soweit es die aktuelle SARS-CoV-2-Verordnung des Berliner Senats zulässt, begrüßen wir Sie zu unserem Bühnenprogramm. Wir haben es so gestaltet, dass es sich möglichst flexibel an die jeweilige Situation und die aktuell geltenden Hygienevorschriften anpassen lässt.  Mit Kraft und Zuversicht arbeiten wir jeden Tag daran, sichere und lebendige Aufführungen zu gewährleisten!

Was auch immer funktioniert: Verschenken Sie Kulturgenuss in Form von Gutscheinen für die kommende Saison! Damit machen Sie Ihren Liebsten und den Künstlerinnen eine Freude und motivieren uns, diese schwierigen Zeiten hoffnungsvoll zu meistern. Auch Spenden sind jederzeit willkommen, und wir stellen gerne Spendenquittungen aus.

Ob Kurse im NUSZ, in der Zirkusschule oder andere Aktivitäten: Bitte erkundigen Sie sich stets, was die aktuelle Situation zulässt! Am besten rufen Sie an (Information 030-755030) oder schreiben (info@ufafabrik.de (Link sendet E-Mail)), wenn Sie genau wissen wollen, was angeboten wird.

Wir danken allen von Herzen, die uns in diesem Frühling unterstützten!
Das Team der ufaFabrik

Logo von Stiftung Klassenlotterie Berlin Logo von be Berlin Logo von Europäischer Fonds für regionale Entwicklung