Zur Startseite


Veranstaltungen

Spielplan
Künstler
Ticketservice
 
 
 




 Zurück zum Spielplan

Infos zur Veranstaltung


FILM & TALK
Erstes Fahrradkino in der ufaFabrik zeigt: Waste Land
"Bras. /GB 2010 | 99 Min. – OmU/englisch | Regie: Lucy Walker | Produktion: Angus Aynsley/Hank Levine"
Donnerstag · 13.9.2012 · 20:00 Uhr · 8,- €
Ort: Theatersaal

(Aktuell)


Das erste Mitmach-Fahrradkino der ufaFabrik zeigt den mehrfach ausgezeichneten Film „Waste Land“ mit anschließender Podiumsdiskussion.

Talk-Gäste: Hank Levine, Produzent, São Paulo/ Berlin
Moritz Grund, Sustainable Design Center / Berlin
Moderation: Daniel Gäsche, rbb.

WASTE LAND - der Film
Der in São Paulo geborene und in New Yorck lebende Fotograf Vik Muniz, einer der wichtigsten brasilianischen Künstler der Gegenwart begibt sich nach Rio de Janeiro auf die größte Müllkippe der Welt, den Jardim Gramacho. Die Menschen, die dort Müll sortieren, werden „catadores“, Pflücker, genannt. Von ihnen macht Muniz Portraits und ist von ihrer menschlichen Ausstrahlung und Herzlichkeit so beeindruckt, dass er sein Projekt gemeinsam mit ihnen weiterführt: Aus Müll entsteht Kunst. Die so entstandenen Bilder werden später in London zu versteigert und der Erlös kommt der Müllwerkergewerkschaft zugute.
Waste Land begeistert durch Bilder, Musik und kurze sprachliche Sequenzen,
die englisch untertitelt sind. Der Film erhielt den Publikumspreis des Panorama / Berlinale 2010. www.wastelandmovie.com

TALKRUNDE - Publikum und Presse sind herzlich eingeladen, anschließend den Produzenten Hank Levine zum Film zu befragen und mit Moritz Grund vom Sustainable Design Center die Bedeutung von Kunst in der Nachhaltigkeit zu diskutieren.

FAHRRAD-KINO - Interaktiv
Spinning war gestern – heute gibt es Kino zum Mitmachen!
Die für die Projektion benötigte Energie wird von radelnden Kinobesuchern erzeugt! Jeweils zehn Personen können sich beim Zugucken körperlich betätigen, während die anderen Besucher entspannt in ihren Sesseln bleiben.

Keine Sorge, Höchstleistungen sind nicht erforderlich und der Spaß steht im Vordergrund! Den Energielieferanten winkt eine kleine Belohnung nach ihrem Einsatz, dann ist die nächste Runde Radfahrer gefragt!


KREATIVE STRATEGIEN ZUR NACHHALTIGKEIT
Eine Veranstaltung des IKC ufaFabrik e.V. im Rahmen des Forums "Creative strategies of sustainability" / Engine Room Europe 2011 - 2014, initiiert von Trans Europe Halles, koordiniert vom Melkweg / Amsterdam und gefördert von der Europäischen Kommission. www.teh.net

get2Card, Scheckheft, Berlin Welcome Card, Luups können nicht eingelöst werden.

Kartenvorverkauf Öffnungszeiten
print at home








 Seitenanfang      Druckversion

© 2003 ufaFabrik Berlin | Impressum | 2592183 Besucher