Laura la Risa y Compañía

Flamencotanztheater

La Reina Infeliz. Noticias de una loca

Theatersaal
Fr. 24. November 2017
20:00
Uhr
Normal: 19 €, Ermäßigt: 15 €

 „La Reina Infeliz. Noticias de una Loca.“ handelt von der unglücklichen Königin und einsamen Gefangenen Juana I, einer der berüchtigtsten und schillerndsten Figuren der spanischen Geschichte. Juana ist ein Kind der Renaissance: Sie ist überaus intelligent, spricht vier Sprachen fließend und ist vor allem musikalisch talentiert. Sie ist sinnlich und schön, dabei jedoch in sich zurückgezogen und sozial verschlossen. Ihre große Liebe zu König Philipp ist von ebenso kurzer Dauer wie die gemeinsame Regentschaft. Nach Philipps Tod verfällt Juana dem Wahnsinn und wird weggesperrt. Doch sind nicht vielmehr machtpolitische Intrigen die wahre Ursache für ihren Niedergang?

Laura la Risa vereint in Ihrer aktuellen Inszenierung bewegenden Flamencotanz und Gesang mit Elementen aus dem Burlesque, Contemporary und Streetdance. Mit von der Mode der Renaissance inspirierten Kostümen macht sie das Leben am spanischen Hofe lebendig und tanzt mit ihrer Compañía die Träume und Fantasien einer faszinierenden Frau, die ihrer Zeit weit voraus war und dafür bestraft wurde.

Konzept, Regie & Choreografie: Laura la Risa
Tanz: Laura la Risa y Compañía
Gesang: Juan Cárdenas
Gitarre: Carlos el Canario
Violine: Ricarda Sibylle Bormann

Solisten:
Laura la Risa – Flamenco
Winnie-Fee Golda – Flamenco & Streetdance
Lilly Tiger – Burlesque
Yassine Broski – Streetdance
Lioba Marthé – Contemporary

Foto: Ralf Bieniek

http://acompas.de/kalender/la-reina-infeliz-noticias-de-una-loca/

get2Card, Scheckheft, Berlin Welcome Card, Joycard, Luups können nicht eingelöst werden.