AnniKa von Trier alias «singende Tellermiene» & Suse Wächter

Politische Musikrevue

Salon mit Experten (Sa, 22.02.2020, Berlin-Premiere)

Varieté Salon
Sa. 22. bis Do. 27. Februar 2020
Sa
20:00
Uhr, Di-Do
20:00
Uhr
Eintritt: 19 €, Ermäßigt: 16 €

AnniKa von Trier ist Gastgeberin eines eigenwilligen Salons mit illustren Gästen.

Die Urbane Liedschreiberin, im westlichsten Zipfel des Landes geboren, und die Künstlerin und Puppenspielerin Suse Wächter, im Osten aufgewachsen, erfinden zusammen eine irrlichternden Revue, bei der sie auf dem ost-westlichen Divan über politische Kindheitserinnerungen, Warenfetischismus und die Verknüpfung von Wirtschaft & Kreativität spintisieren. 

Mit graziöser Leichtigkeit und verspieltem Humor widmen sie sich Themen wie Digitalisierung, Überwachung, Autoindustrie & Klimawandel. Über allem das Thema: Das Kapital. Dazu kommt eine auserwählte Schar honoriger Salon-Gäste:

Bertolt Brecht, Dr. Sigmund Freud, Henry Ford, Karl Marx & Gott persönlich.

Kongenial am Schlagzeug begleitet werden sie von Matthias Trippner.

Salongastgeberin, Moderation, Gesang & Akkordeon: AnniKa von Trier
Puppenanimation & Stimmkunst: Suse Wächter
Salongäste: Bertolt Brecht, Dr. Sigmund Freud, Henry Ford, Karl Marx & Gott
Schlagzeug: Matthias Trippner

https://annika-von-trier.com/karl-marx-2018/