Pablo Miró

Record-Release-Konzert

El Buen Vivir-das gute Leben

Varieté Salon
Sa. 2. März 2024
20:00
Uhr
Eintritt: 20 €, Ermäßigt: 17 €

"Pablo Mirós Herz schlägt im Takt verschiedener Kulturen. Der Takt seiner argentinischen Heimat mag dabei der deutlichste sein.  Sein Klangspektrum speist sich aus der Vielfalt impulsiver südamerikanischer Rhythmen und dem satten Fundus europäischer Kompositionslehren. Mit seinem meisterhaften Gitarrenspiel, dem leidenschaftlichen Gesang und den gefühlvoll komponierten Songs besitzt seine künstlerische Ausdrucksfähigkeit eine unverwechselbare Qualität. Konstantin Wecker beschrieb ihn als „einfach großartig“, die Berliner Zeitung als „ eine Einmannband“.Seine Musik  fusioniert Bossa, südamerikanischen Folklore, Tango, Pop & Chanson. Tradition & Modere kooperieren in Klang und Gestaltung.

Am 2 März findet das Releasekonzert seiner neuen CD " El Buen Vivir-das gute Leben", begleitet von Carly Quiroz (Piano) und Daniel „Topo“ Gioia ( Perc.) statt. Diese sozial-spirituell-politisch, nachhaltige Lebensauffassung,beherzt: „keiner soll zurückbleiben“. Die Natur gilt als die Mutter „Pachamama“ und wird und soll als solche behandelt werden.

"El Buen Vivir" ist die jahrhundert-alte ganzheitliche Lebensphilosophie der meisten Urvölker Amerikas: "Pachamama" ist unsere Mutter Erde, ihre Muttermilch, das Wasser, macht uns alle zu einer großen Familie, keiner darf zurückbleiben. Miró lässt diese alte Weisheit in seinen neuen Liedern erklingen. Eine wegweisende Hoffnung voller Mitmenschlichkeit und Solidarität wird geboren.

Foto: Axel Lauer

get2Card, Scheckheft, Berlin Welcome Card, Joycard, Luups, BerlinCard können nicht eingelöst werden.